E-Government

 

Ansprechperson für dieses Thema:

Rüdiger Grimm

 

Beispiele für E-Government-Anwendungen sind elektronische Auftragsvergabe, elektronische Beschaffungsvorgänge, virtuelle Rathäuser u.v.a.m. Als Kommunikations-partner von Behörden und öffentlicher Verwaltung sind sowohl Bürger ("citizen"), Unternehmen ("business") oder wiederum Behörden selbst ("government" oder "administration") anzusehen. Es gibt eine Reihe von Sicherheitsaufgaben, die die Services im E-Government und im E-Commerce gemeinsam haben, darüber hinaus hat E-Government spezifische Herausforderungen wie besondere Transparenz, Informationspflicht und Verbindlichkeit.